Kauf auf Rechnung    kostenloser Versand (ab 40,- €) & Rückversand    Sicher verschlüsselt einkaufen Persönliche Beratung: 0541 / 600 66-840    
 
  0 Artikel
0,00 EUR
 

Orientteppiche

12% Rabatt auf bereits reduzierte Orientteppiche
TAGESAKTIONSRABATT
12% Rabatt
auf Teppiche!
(Ausgeschlossen sind Sisal- und Berberteppiche, sowie Bodenbeläge)
Gutschein-Code bei der Bestellung eingeben!
Code: TEPPICHOFFENSIVE
Sortiert nach: 
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur rot
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur rot
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 38,00 EUR
(z.B. 40 cm x 60 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur beige
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur beige
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 85,00 EUR
(z.B. 60 cm x 90 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Sunset 1201 multi
Zaba Gabbeh-Teppich Sunset 1201 multi
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle
ab 69,00 EUR
(z.B. 60 cm x 90 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas rot
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas rot
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 41,00 EUR
(z.B. 40 cm x 60 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas anthrazit
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas anthrazit
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 41,00 EUR
(z.B. 40 cm x 60 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas grün
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas grün
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 92,00 EUR
(z.B. 60 cm x 90 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas natur
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas natur
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 41,00 EUR
(z.B. 40 cm x 60 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas blau
Zaba Gabbeh-Teppich Dallas blau
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 92,00 EUR
(z.B. 60 cm x 90 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur anthrazit
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur anthrazit
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 38,00 EUR
(z.B. 40 cm x 60 cm)   
Zaba Gabbeh-Teppich Manipur blau
Handgeknüpfter Gabbeh-Teppich aus 100% Schurwolle, ca. 55000 Knoten/ m²
ab 85,00 EUR
(z.B. 60 cm x 90 cm)   
bis 17%
Oriental Collection Mir Teppich Chandi, Premium Collection, rot / creme
ca. 140000 Knoten pro QM, ca. 12 mm Florhöhe, reine Schurwolle
Sale: ab 289,00 EUR
(z.B. 70 x 140 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
bis 17%
Oriental Collection Mir Teppich Chandi, Premium Collection, creme / braun
ca. 140000 Knoten pro QM, ca. 12 mm Florhöhe, reine Schurwolle
Sale: ab 289,00 EUR
(z.B. 70 x 140 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
bis 16%
Oriental Collection Bidjar Teppich Zeynal, Premium Collection, rot
ca. 155000 Knoten pro QM, ca. 12 mm Florhöhe, reine Schurwolle
Sale: ab 349,00 EUR
(z.B. 70 x 140 cm)   
bis 16%
Oriental Collection Bidjar Teppich Zeynal, Premium Collection, creme / braun
ca. 155000 Knoten pro QM, ca. 12 mm Florhöhe, reine Schurwolle
Sale: ab 89,00 EUR
(z.B. 40 x 60 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Orient Teppich, Gabiro, 208, rot
 
ab 49,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Shah-Abbas Herati rot
 
ab 138,00 EUR
(z.B. 67 cm x 135 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Shah-Abbas Herati sand
 
ab 138,00 EUR
(z.B. 67 cm x 135 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Shah-Abbas Herati blau
 
ab 138,00 EUR
(z.B. 67 cm x 135 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Perser Teppich, Imperial Heriz, Heriz, cream / brown
 
Sale: ab 179,00 EUR
(z.B. 70 cm x 140 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Teppich, Royal Heriz, Heriz, cream / brown
 
ab 79,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Oriental Collection Teppich, Royal Heriz, Heriz, rot / beige
 
ab 79,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Orient Teppich, Gabiro, 221, blau
 
ab 39,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Oriental Collection Orient-Teppich, Royal Kazak, 242, camel
 
ab 69,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Perser Teppich, Imperial Heriz, Heriz, rot / beige
 
689,00 EUR
(160 cm x 230 cm)   
Oriental Collection Orient Teppich, Gabiro, 13, grün
 
ab 49,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Ziegler Teppich, Royal Ziegler, 503, rust / cream
 
ab 89,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Orient Teppich, Tashkent, 1212, beige
 
Sale: 39,00 EUR
(57cm x 90cm)   
Oriental Collection Shah-Abbas Mahi blau
 
ab 199,00 EUR
(z.B. 100 cm x 150 cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Orient Teppich, Gabiro, 5504, beige
 
ab 49,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Oriental Collection Orient Teppich, Tashkent, 613-616, cream
 
Sale: 389,00 EUR
(200cm x 285cm)   
Oriental Collection Orient Teppich, Gabiro, 5504, blau
 
ab 49,00 EUR
(z.B. 60cm x 90cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
Oriental Collection Orient-Teppich, Royal Kazak, 242, blau
 
599,00 EUR
(190cm x 290cm)   
Kundenbewertung:Kundenbewertungen
28%
Oriental Collection Toiserkan, 150 x 230 cm
Perserteppich, handgeknüpft, aus 100% Schurwolle
Sale: 641,00 EUR
(150 cm x 230 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 106 cm x 153 cm
 
Sale: 894,00 EUR
(106 cm x 153 cm)   
Oriental Collection Shah-Abbas Mahi rot
 
ab 199,00 EUR
(z.B. 100 cm x 150 cm)   
26%
Oriental Collection Bakhtiar Teppich, 215 x 310 cm
Perserteppich, handgeknüpft, aus 100% Schurwolle
Sale: 1.101,00 EUR
(215 cm x 310 cm)   
23%
Oriental Collection Bakhtiar-Felder 245 cm x 332 cm
 
Sale: 2.575,00 EUR
(245 cm x 332 cm)   
23%
Oriental Collection Gabbeh 100 cm x 130 cm
 
Sale: 268,00 EUR
(100 cm x 130 cm)   
23%
Oriental Collection Gabbeh 108 cm x 160 cm
 
Sale: 613,00 EUR
(108 cm x 160 cm)   
23%
Oriental Collection Gabbeh 150 cm x 200 cm
 
Sale: 1.241,00 EUR
(150 cm x 200 cm)   
23%
Oriental Collection Gabbeh 172 cm x 247 cm
 
Sale: 1.724,00 EUR
(172 cm x 247 cm)   
23%
Oriental Collection Gabbeh 85 cm x 148 cm
 
Sale: 183,00 EUR
(85 cm x 148 cm)   
23%
Oriental Collection Ghom-Seide, 240 x 347 cm
Perserteppich, handgeknüpft, aus 100% Seide
Sale: 40.247,00 EUR
(240 cm x 347 cm)   
23%
Oriental Collection Ghom-Seide, 250 x 340 cm
Perserteppich, handgeknüpft, aus 100% Schurwolle
Sale: 20.237,00 EUR
(250 cm x 340 cm)   
23%
Oriental Collection Heriz 205 cm x 302 cm
 
Sale: 1.851,00 EUR
(205 cm x 302 cm)   
23%
Oriental Collection Isfahan auf Seide 200 cm x 310 cm
 
Sale: 12.891,00 EUR
(200 cm x 310 cm)   
23%
Oriental Collection Isfahan auf Seide 205 cm x 305 cm
 
Sale: 11.798,00 EUR
(205 cm x 305 cm)   
23%
Oriental Collection Kashan 200 cm x 295 cm
 
Sale: 1.322,00 EUR
(200 cm x 295 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 100 cm x 145 cm
 
Sale: 733,00 EUR
(100 cm x 145 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 100 cm x 145 cm
 
Sale: 900,00 EUR
(100 cm x 145 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 110 cm x 157 cm
 
Sale: 873,00 EUR
(110 cm x 157 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 112 cm x 162 cm
 
Sale: 965,00 EUR
(112 cm x 162 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 115 cm x 157 cm
 
Sale: 915,00 EUR
(115 cm x 157 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 130 cm x 203 cm
 
Sale: 1.336,00 EUR
(130 cm x 203 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 143 cm x 223 cm
 
Sale: 1.430,00 EUR
(143 cm x 223 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 145 cm x 205 cm
 
Sale: 1.195,00 EUR
(145 cm x 205 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 148 cm x 210 cm
 
Sale: 1.252,00 EUR
(148 cm x 210 cm)   
23%
Oriental Collection Loribaft 80 cm x 125 cm
 
Sale: 459,00 EUR
(80 cm x 125 cm)   
28%
Oriental Collection Rissbaft Classic, 75 x 221 cm
Original Gabbeh-Teppich, handgeknüpft, aus 100% Schurwolle
Sale: 595,00 EUR
(75 cm x 221 cm)   
26%
Oriental Collection Rissbaft Classic, 85 x 220 cm
Original Gabbeh-Teppich, handgeknüpft, aus 100% Schurwolle
Sale: 963,00 EUR
(85 cm x 220 cm)   
Alle Preise inkl. MwSt.


Orientteppiche

Fakten zu Orientteppichen

  • Orientteppiche überzeugen durch ihre verspielten Muster und Ornamente.
  • Je mehr Knoten ein Orientteppich hat, desto robuster und wertiger ist er.
  • Orientteppiche aus Polypropylen sind sehr pflegeleicht.
  • Ganz besonders dunkle Möbel lassen Orientteppiche strahlend wirken.

Orientteppiche waren vor allem in klassisch schlicht eingerichteten und gutbürgerlichen Haushalten zu finden. Nachdem sie eine Zeit lang nicht mehr ganz häufig gekauft wurden, scheinen Orientteppiche wieder ganz im Kommen zu sein. Das liegt zum einen daran, dass viele Teppichdesigner zwar die typisch traditionellen Muster und Ornamente aufgreifen, diese allerdings zeitgemäß und modern umsetzen.

Das Alleinstellungsmerkmal eines Orientteppichs sind natürlich seine Muster und Ornamente. Diese sind meistens typisch für die Region, in der der Orientteppich hergestellt wird. Mit den Namen des Orientteppichs ist es genauso. Die Kunst des Teppichknüpfens und die typischen Merkmale, die ein Orientteppich haben muss, wurden und werden von Generation zu Genration weitergeben.

Ein "echter" Orientteppich wird in der Regel aus reiner Schurwolle natürlich von Hand geknüpft oder gewebt, auf einem senkrechten Rahmen. Wie wertig und robust ein Orientteppich ist, erkennt man daran, wie viele Knoten auf einem Quadratmeter sind. Je mehr Knoten er hat, desto aufwendiger ist die Herstellung und machten den Orientteppich wertvoller und strapazierfähiger. Jeder Orientteppich gleicht einem Unikat, an dem eine Knüpferin je nach Größe und Muster ein bis vier Jahre arbeitet.

Welcher Orientteppich ist der Richtige?

Grundsätzlich ist zu sagen, dass ein Orientteppich am besten in einen klassischen, schlicht eingerichteten Raum passt. So bekommt er die Aufmerksamkeit, die ihm gebührt. Orientteppiche dämpfen den Trittschall und verbessern die allgemeine Akustik ein einem Raum, spenden auf kalten Böden eine kuschelige Wärme. Ein weiterer Vorteil sind die vielen Muster. Sie sind nicht nur schön anzusehen, auch fallen kleine Flecken nicht so stark auf. Sie merken, ein Orientteppich ist eine gute Wahl, wenn man auf der Suche nach einem langlebigen und nützlichen Teppich ist.

Die unterschiedlichen Orientteppich-Arten

  • Gabbeh-Teppiche stammen ursprünglich aus der südpersischen Provinz Fars. Der Gabbeh-Teppich ist ein persischer Nomadenteppich und wird auf einem waagerechten Knüpfstuhl geknüpft, was bei anderen Orientteppichen nicht der Fall ist, denn diese werden auf einem senkrechten Knüpfstuhl geknüpft. Von den persischen Nomaden als Schlafunterlage verwendet, achten die Knüpferinnen und Knüpfer bei der Herstellung auf feinste Qualität der verwendeten Schurwolle und feiner Verarbeitung.
  • Berber-Teppiche überzeugen durch ihre schlichte Eleganz und ihre ausdrucksstarke Natürlichkeit. Aus reiner, unbehandelter Schurwolle in Marokko handgeknüpft, bereichern sie Ihre Räumlichkeiten. Robust und zugleich sehr weich ist der Berberteppich ein perfekter Begleiter für die ganze Familie.
  • Bidjar-Teppiche werden in der namensgebenen, kurdischen Stadt Bidjar handgeknüpft. Kaum ein Teppich ist so strapazierfähig und verschleißfest. Neben den typischen Herati-Muster ist seine Robustheit ein weiteres Alleinstellungsmerkmal für den Bidjar-Teppich. Die üblichen Farben sind blau, rot und beige.
  • Bakhtiar-Teppiche sind hangeknüpfte Orientteppiche aus dicker und fester Wolle und gehören zu den robustesten Teppichen. Mit dem typsichen Chesti-Muster veredeln ein Bakhtiar-Teppich jeden Raum.
  • Rissbaft-Teppiche sind feingeknüpfte Orientteppiche aus dem Iran. Schlicht und dezent, flacher als andere Orientteppiche, erzählen sie eine Geschichte aus dem fernen Orient.
  • Sarough-Teppiche haben ihren Namen wie die meisten Orientteppiche ihrer Herkunft zu verdanken. Handgeknüpft aus der iranischen Stadt Sarough überzeugt ein Sarough-Teppich durch seinen hihen Flor und den typischen antiken Mustern.
  • Mir-Teppiche sind handgeknüpfte Orientteppiche aus der westpersichen Region Mirabad. Da der Mir-Teppich meist eine nicht ganz so dichte Knotenanzahl hat wie andere Orientteppiche, gilt der Mir-Teppich als preiswerte Alternative gegenüber anderen Orientteppichen.
  • Hamedan-Teppiche sind nach der westlich von Teheran gelegenen iranischen Stadt Hamedan benannt, in der diese Orientteppiche ihren Ursprung haben. Das üblichste Muster bei einem Hamedan-Teppich ist das Herati-Muster. Handgeknüpft aus handgesponnenen Garn sind sie sehr verschleißfest und ein jedem Raum ein Hingucker.
  • Nain-Teppiche gehören zu den schönsten und hochwertigsten Orientteppichen, welche in der gleichnamigen Wüstenstadt hergestellt werden. Meist mit einem Medaillon in der Mittel und aus hochwertigen Materialien, mit Seide verarbeitet, machen einen Nain-Teppich zu etwas ganz Besonderem.
  • Tabriz-Teppiche haben in der Regel einen recht kurzen Flor. In der Mitte befindet sich ein Medaillon, umgeben von feinen Mustern. Vom hochwertigen bis zum preiswerten Tabriz-Teppich haben Sie eine große Auswahl.
  • Kashan-Teppiche gehören zu den klassichen Orientteppichen und stammen aus dem zentralen Iran, aus der Stadt Kaschan an der alten Karawanenstraße. Ein ganz besonderes Merkmal an dem Sie einen Kaschan-Teppich sofort erkennen können ist, dass er immer mindestens einen hellblauen Schussfaden hat. Aufwendig und traditionsverhaftet gemustert ist der Kachan einer der widerstandsfähigsten Orientteppiche. Gerne wird er auch als der „Mercedes“ der handgeknüpften Orientteppiche genannt.
  • Isfahan-Teppichestammen aus dem zentralen Iran. Westlich der Wüste und östlich des Sagrosgebirge gelegen liegt die Stadt Isfahan, welche diesen hochwertigen Orientteppichen ihren Namen gegeben hat.
  • Heriz-Teppiche gehören zu den rustikalen Varianten der Orientteppichem. In der Regel sind es meist größere Teppiche und sehr verschleißfest. Daher eignen Sie diese Orientteppiche auch hervorragend unter dem Esstisch.
  • Ziegler-Teppiche sind sehr beliebete, in Pakistan hergestellte, Orientteppiche. Damit ein Ziegler-Teppich seinen antiken Charme bekommt, wird er am Ende der Fertigstellung mit Steinen gewaschen. In vielen Größen und Farben erhältlich und handgeknüpft aus qualitativ hochwertiger Wolle, bieten ein Ziegler-Teppich einen garantierten Mehrwert.
  • Kerman-Teppiche werden in der gleichnamigen Wüstenstadt, unweit einer Oase, aus reiner Wolle handgeknüpft. Ein zentrales Medaillon auf einem roten Grund ist das typische Motiv eines Kerman-Teppichs.
  • Ilam-Teppiche stammen aus der gleichnamigen Provinz naher der Grenze zum Irak. In dieser Provinz begann man erst spät mit dem Knüpfen von Teppichen und kann somit auch auf keine eigene Knüpftradition und/oder -stil verweisen. Also lies man sich von anderen Stilen inspirieren und orientiere sich an den Stilrichtungen der Isfaha-, Sarough., und Arak-Teppichen. Lediglich in der Farbgebung grenzt sich der Ilam-Teppich ab, so ist dieser wesentlich sanfter als seine „Vorbilder“.

Wie reinige ich einen Orientteppich?

Damit Sie lange etwas von Ihrem Orientteppich haben, sollten Sie folgende Pflegetipps beachten;

  • Saugen Sie den Orientteppich ohne Bürstenaufsatz in Strichrichtung. Ein- bis zweimal die Woche wäre optimal. Alle sechs Monate empfiehlt es sich, auch die Rückseite des Orientteppichs abzusaugen. Auf die Verwendung von Klopfsaugern sollte verzichtet werden.
  • Wenn Sie überstehende Fäden oder stärkeres Flusen entdecken, ist dies kein Anzeichen für eine minderwertige Qualität. Wichtig ist, dass Sie die Fäden nicht versuchen herauszuziehen. Schneiden Sie diese einfach ab.
  • Beachten Sie bei Fleckenentfernungen immer die Pflegehinweise des Herstellers.
  • Gelangt Flüssigkeit auf den Teppich, verwenden Sie nicht abfärbendes und saugfähiges Tuch. Auch Wasser sollte man nicht einfach trocknen lassen. Testen Sie mit einem Tuch auch immer an einer unauffälligen Stelle, ob der Orientteppich farbecht ist.
  • Bei groben Schmutz sollten Sie zunächst das Gröbste mit einer stumpfen Kante, zum Beispiel einem Löffel, abkratzen und erst dann mit einem feuchten Tuch arbeiten. Verwenden Sie die Tupftechnik und arbeiten Sie von außen nach innen, um den Fleck nicht größer zu machen. In keinem Fall sollten Sie mit viel Druck reiben oder gar schrubben.
  • Auch auf einem Orientteppich hilft bei einem Rotweinfleck am besten Salz. Streuen Sie dazu einfach das Salz auf den Fleck, lassen es die Flüssigkeit aufsaugen und saugen Sie danach das Salz einfach mit dem Staubsauger ab.
  • Bei der Verwendung von Fleckenentfernern und Teppichshampoo sollten Sie darauf achten, dass diese für Naturmaterialien geeignet sind.
  • Sollte der Orientteppich bei Ihnen auf Fliesen liegen, warten Sie nach dem Wischen, bis der Boden wieder richtig trocken ist, bevor Sie den Orientteppiche wieder auslegen.
  • Bedenken Sie immer, Feuchtigkeit macht das Material stumpf und brüchig. Ein Orientteppich aus Wolle oder Seide ist immer trocken zu halten.
  • Ein Orientteppich sollte alle zehn Jahre fachmännisch in einer Teppichreinigung gereinigt werden.