Kauf auf Rechnung    kostenloser Versand (ab 40,- €) & Rückversand    Sicher verschlüsselt einkaufen Persönliche Beratung: 0541 / 600 66-840    
 
  0 Artikel
0,00 EUR
 
Glossar
Buchstabe
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Auch das bevölkerungsreichste Land der Erde, China, hat eine alte Teppichtradition. Teppiche haben früher die Paläste und Gemächer der Kaiser und Adligen geschmückt bevor sie auch dem breiten Volk als Einrichtungsgegenstand zur Verfügung standen. Besonders weit verbreitet sind Chinateppiche mit landestypischen Motiven und Verzierungen. Die so bezeichneten Drachenteppiche sind sehr berühmt. Aber es gibt auch China Teppiche, die zu den Perser-Teppichen zählen. In ihrer Herstellungsweise ähneln diese Teppiche gar den Orientteppichen, sind aber dennoch nicht mit ihnen zu vergleichen. Ein mehrfarbiger Teppich ist keine Seltenheit. Mit den angewandten Farben wie blau, gelb, grün oder rotbraun wird aber dezent umgegangen. Hergestellt werden exklusive Chinateppiche in staatlichen Teppichmanufakturen. Sie werden aus feinster Seide auf seidenem Kettfaden handgeknüpft. Die Musterungen bedienen sich ebenfalls persischer Einflüsse. An Exklusivität und im Preisleistungsverhältnis sind Teppiche aus China jedoch kaum zu übertreffen.